Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Link zum Versandhandels-Register Link zum Versandhandels-Register
Angebote Dezember 2018

Aktuelle Angebote: Dezember

Priorin® 2+1 Aktion 2x120 Kapseln & 200 ml Shampoo

Warmies®** verschiedene Wärmestofftiere

VICHY X-Mas-Geschenksets** verschiedene Lieblingspflegen

Basica® Direkt Basische Mikroperlen

Alle Preise verstehen sich inklusive Mwst. | Preisänderungen und Irrtum vorbehalten | Angebote in haushalts- üblichen Mengen, solange der Vorrat reicht | * unser bisheriger Verkaufspreis | ** Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage, und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. | Produktabbildungen so ähnlich.
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8-19 Uhr
Samstags 9-13 Uhr
Beachten Sie auch unseren Bestell- und Lieferservice

Einfach per APP bestellen
Apotheken-App

Allgemeine Geschäftsbestimmungen (AGB) für Bestellung, Anlieferung und Versand

1. Allgemeines

Zwischen dem Besteller  und der VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Änderungen, Ergänzungen oder widersprechende Geschäftsbedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Bestellung, Anlieferung und Versand von freiverkäuflichen Artikeln und rezept- oder apothekenpflichtigen Arzneimitteln.

2. Vertragsschluss; Liefervorbehalt; Preise

Die Bestellung kann per Post, Telefon oder Fax sowie durch Übermittlung des ausgefüllten Bestellformulars von der Internetseite www.victoria-apotheke-lahnstein.de im Online-Verfahren erfolgen. Der Vertrag kommt durch die schriftliche (per Fax oder e-Mail) oder mündliche (per Telefon, persönlich) Bestätigung der Bestellung durch die VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein mit dieser zustande.
Ist ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung/Versendung nicht lieferbar, wird die Apotheke den Besteller hierüber informieren und wenn sinnvoll ein gleichwertiges Ersatzprodukt vorschlagen. Kommt die Auslieferung aufgrund eines nicht vorrätigen Produkts nicht zustande, werden möglicherweise bereits erfolgte Zahlungen erstattet.
Bei der Bestellung von rezeptpflichtigen Arzneimitteln muss das Rezept VOR Auslieferung in der Victoria-Apotheke vorliegen.
Die Victoria-Apotheke erfüllt Bestellungen nur unter Beachtung aller arzneimittelrechtlichen und apothekenrechtlichen Bestimmungen. Die Victoria-Apotheke liefert nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Unsere Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

3. Datenschutz

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten und Gesundheitsdaten auf Datenträger unter Beachtung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) erhoben und verarbeitet werden.

Gemäß der dafür relevanten „Datenschutzerklärung für Geschäftspartner des Filialverbands von Victoria-Apotheke und Fortuna-Apotheke Lahnstein“, die jeder Besteller bereits zu Beginn jedes Eingabevorgangs in eine Bestellmaske auf unser Website zustimmend zur Kenntnis zu nehmen hat, werden die dazu an die Lieferapotheke übermittelten personenbezogenen Daten (Vorname, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, Telefax, E-Mail-Adresse, Zeitpunkt der Abholung, Bestellwünsche bzw. Daten zu den jeweiligen Verordnungszeilen incl. jeweiliger Angabe des Aut-Idem-Status, Information zum Besitz der Victoria-Apotheken-Kunden-Karte, Krankenkassen IK Nummer, Mitteilungstext sowie ggf. ein vom Besteller getätigter Upload des Rezeptes) in den Apotheken des Filialverbunds (Victoria-Apotheke, Adolfstr. 35 sowie Fortuna-Apotheke, Am Rasenplatz 7, beide in 56112 Lahnstein) für die Bearbeitung der Bestellung als vertraglich oder vorvertragliche Maßnahme unter Bezug Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie lit. b DSGVO sowie Art. 9 Abs. 2 lit. a und lit. h DSGVO weiter verarbeitet und gespeichert. Regelmäßigen Zugriff auf die Daten haben Mitarbeiter in den Apotheken des Filialverbunds.

Alle im Zuge von Bestellungen oder Vorbestellungen erhobenen personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten von Geschäftspartnern werden in den Apotheken des Filialverbunds nach vollständigem Abschluss des Geschäftsvorfalls incl. vollständiger Begleichung aller Zahlungsverpflichtungen und Ablauf aller Gewährleistungs- und Reklamationsfristen gelöscht, soweit es sich nicht um Daten handelt, die aus anderen in der „Datenschutzerklärung für Geschäftspartner des Filialverbands von Victoria-Apotheke und Fortuna-Apotheke Lahnstein“ aufgeführten Gründen mit abweichender Frist aufzubewahren sind. Für die während des Bestellvorgangs ggf. im Rahmen der Nutzung unseres Online-Angebots erhobenen und verarbeiteten Daten gelten gemäß der auf dieser Website publizierten „Datenschutzerklärung nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Nutzer des Online-Angebots der Victoria-Apotheke“ abweichende Aufbewahrungsfristen.

Dem Besteller steht das Recht zu, die Einwilligung zur Verarbeitung seiner personen¬bezogenen Daten und Gesundheitsdaten für Bestellvorgänge im Rahmen dieses Online-Angebots jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen; die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenspeicherung bleibt davon unberührt. Mit Zugang der Widerrufserklärung wird umgehend die weitere Verarbeitung der personen¬bezogenen Daten und Gesundheitsdaten gesperrt, auf die sich der Widerspruch bezieht, und der Datenzugriff darauf ist durch unsere Mitarbeiter nicht mehr möglich; zukünftige Belieferungen von Bestellungen über unser Online-Angebot sind ohne erneute Zustimmung des Benutzers zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer für die Bearbeitung der Bestellung benötigten Daten nicht mehr möglich. Diese Sperrungen erfolgen unter Bezug auf Art. 6 Abs. 1 lit. b sowie lit. f DSGVO ggf. jedoch nicht, solange noch berechtigte Interessen von uns dem zunächst entgegenstehen wie z.B. noch laufende Bestellvorgänge.

4. Versandkosten

Die VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein liefert bestellte Artikel nur für Kunden in der Stadt Lahnstein und in bestimmten Teilen der Verbandsgemeinde Loreley frei Haus. Eine Mindestbestellmenge für diese Kunden besteht nicht.
Bei Lieferung außerhalb der Stadt Lahnstein und der Verbandsgemeinde Loreley gilt ein Mindestbestellwert von 20 EURO und die VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein erhebt eine angemessene Versandkosten-Pauschale inkl. Mehrwertsteuer. Über diese wird der Besteller mit der Bestellbestätigung informiert.

5. Lieferung

Mit Lieferung der Ware durch die Apotheke haben wir unsere Hauptpflichten erfüllt und geht die Leistungs- und Preisgefahr auf den Besteller über. Teillieferungen sind zulässig.
Bei Bestellung bis 15.30 Uhr (samstags bis 10.30 Uhr) erfolgt die Auslieferung der bestellten Artikel bezogen auf die Stadt Lahnstein und die Verbandsgemeinde Loreley in der Regel noch am gleichen Tag, jedoch spätestens innerhalb von 48 Stunden.
Die Entgegennahme der bestellten Produkte ist durch den Besteller sicher zu stellen. Die VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein sichert eine kostenfreie Zweitzustellung zu.
Ausnahmsweise verbindlich zugesagte speziell vereinbarte feste Termine und Fristen bedürfen der Schriftform, dasselbe gilt für deren nachträgliche Änderung.
Abgegebene Produkte sind, auch wenn sie Mängel aufweisen, vom Besteller unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte aus Abschnitt 6 entgegenzunehmen. Nimmt der Besteller die Ware nicht ab, so können wir nach fruchtlosem Ablauf einer Nachfrist von 2 Wochen vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

6. Zahlung

Der Kaufpreis ist mit Bestellung fällig. Der Kaufpreis muss bar an die VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein entweder per Vorkasse oder bei Lieferung an den Boten beglichen werden.

7. Rückgaberecht

Eine Rücknahme ausgelieferter Arzneimittel ist arzneimittelrechtlich ausgeschlossen.

7.1. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sind Sie Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, haben Sie, soweit es sich nicht um Waren handelt, die nach Ihren Spezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, ein Widerrufsrecht. Arzneimittel sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet. Für die Bestellung von Arzneimitteln besteht kein Widerrufsrecht. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, Telefax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Wird die Belehrung erst nach Vertragsschluss mitgeteilt, beträgt die Frist einen Monat. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem. § 312e Abs. 1 S. 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, der zu richten ist an:

VICTORIA APOTHEKE
Apothekerin Rosmarie Bührmann-Müller (e.K.)
Adolfstraße 35, 56112 Lahnstein
Telefon 0 26 21 / 22 26, Fax 0 26 21 / 18 05 12
e-Mail: info@victoria-apotheke-lahnstein.de

Widerrufsfolgen
Im Falle des wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen, z.B. Gebrauchsvorteile, herauszugeben. Sofern wir Versandkosten erhoben haben, werden im Fall eines wirksamen Widerrufs auch diese zurückerstattet. Verpflichtungen zu Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung — wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre — zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

8. Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, unser Eigentum.

9. Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistungsfrist beträgt 3 Monate, gerechnet ab dem Tag der Auslieferung, längstens bis zum Ablauf der Verwendbarkeitsfrist und setzt vorschriftsmäßigen Gebrauch und Lagerung voraus.
Eigenschaften der Waren sind nicht zugesichert.
Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt unter eingehender Beschreibung schriftlich mitzuteilen oder in der Apotheke darzulegen. Die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen für nicht rechtzeitig gerügte offensichtliche Mängel ist ausgeschlossen. Im Gewährleistungsfall ist die Apotheke zur Ersatzlieferung berechtigt. Für Ersatzlieferungen haftet die Apotheke im gleichen Umfang wie für die ursprüngliche Ware bis zum Ablauf von 1 Monat nach Lieferung der Ersatzware, mindestens jedoch bis zum Ablauf der ursprünglichen Gewährleistungsfrist für den Liefergegenstand. Weitere Ansprüche des Bestellers gegen die VICTORIA APOTHEKE, Lahnstein - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit. Der Ausschluss gilt ferner dann nicht, wenn Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz bestehen, bei Verzug oder von uns oder der Apotheke zu vertretender Unmöglichkeit, wenn zugesicherte Eigenschaften fehlen oder wenn es sich um die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht handelt. Die Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

10. Anwendbares Recht

Der Vertrag unterliegt deutschem Recht, wie es für Inlandsgeschäfte gilt, unter Ausschluss der Bestimmungen über den internationalen Kauf. Gerichtsstand ist Lahnstein.

11. Verbindlichkeit (Salvatorische Klausel)

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im übrigen für beide Teile wirksam. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

zurück

Top